Und während die Welt schreit "du kannst sie nicht alle retten"

flüstert die Hoffnung: "auch wenn es nur einer ist, versuche es!"


Im August 2016 bin ich zum ersten Mal über diese Anzeige gestolpert:
   




   
Und dann ging mir diese arme Seele einfach nicht mehr aus dem Kopf...
   
Manchmal gibt es Momente im Leben, da grübelt der Verstand noch, doch das Herz hat schon längst eine Entscheidung getroffen. Ende Oktober 2016 haben wir also einen Ausflug ins Tierschutzligadorf in Neuhausen gemacht und 1250km später hatten wir ein neues Familienmitglied.

 

Zur Bienes Unterstützung gibt es ab sofort einen "Biene-Flohmarkt". Auf dem Hundeplatz steht ein Karton, wo jeder nicht mehr benötigtes Hundezubehör abgeben kann und jeder gucken kann, ob er etwas Passendes für sich und seinen Liebling findet. Ihr bezahlt was ihr wollt - es kommt alles Biene zu Gute.